Ein Abend im Bett mit der wunderbaren Hera Lind - neues Video

Ein Abend im Bett mit der wunderbaren Hera Lind - neues Video

Hera Lind kennt jeder. Und wer in Bielefeld Straßenbahn fährt, dem lächelt sie immer wieder mal entgegen: Von einem riesigen Werbefoto auf einem der Züge. So bleibt die in Bielefeld-Sennestadt unter dem seltenen Namen Herlind Wartenberg aufgewachsene Sängerin und Bestseller-Autorin stets in Erinnerung.

Eigentlich "sollte" Hera Lind Lehrerin werden - etwas "Richtiges" und Bodenständiges machen, so wie ihre Mutter es vorgesehen hatte. Deutsch und Religion. Doch das Schicksal entschied anders. Mitten aus dem Referendariat wurde sie für den WDR Rundfunkchor "gecastet" (damals gab es das Wort in Deutschland noch nicht). Sie tourte 16 Jahre um die ganze Welt, sang mit großen Dirigenten wie Herbert von Karajan und Leonard Bernstein.

Slide background
mit Hera Lind
Bielefelder Bettgeschichten
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

 

 

 

 

Während einer Schwangerschaft musste sie pausieren und entdeckte so ihre Leidenschaft zu schreiben. Dass ihr erster Roman "Ein Mann für jede Tonart" 1989 gleich ein Bestseller wurde, damit hatte sie gar nicht gerechnet. Und spätestens 5 Jahre später mit dem "Superweib", was dann auch noch von Sönke Wortmann mit Veronica Ferres verfilmt wurde, kannte jeder Hera Lind.

Die 90er waren ein Höhenflug. Hera war überall präsent, moderierte die (scripted) Reality-Verkupplungs-Show "Herzblatt", hatte ihre eigene Talkshow im ZDF und vieles mehr. Als sie 2000 ihren jetzigen Mann kennenlernte, kam der Absturz. Der Neue war nämlich noch verheiratet und sie hatte den Vater ihrer Kinder verlassen. Ein gefundenes Fressen für die Regenbogen-Presse. Der Traum wurde zum Albtraum. Das "Superweib" wurde kurzerhand zur Schlampe der Nation abgestempelt. Jahrelang wurde Hera Lind durch die Gazetten und Talkshows gejagt. Es folgten Nacktfotos in der Neuen Revue und vieles mehr. Viele Menschen glaubten den Medien. Auf der Straße wurde sie mit bösen Blicken bestraft... Die Bücher verkauften sich nicht mehr.

Zum Glück ist dies seit ein paar Jahren Schnee von gestern. Hera Lind hat sich gut erholt und viel Weisheit im Laufe ihres bewegten Lebens erlangt. Ihre neuen Tatsachen-Romane sind alles Bestseller geworden und werden verfilmt.

Doch in so manchen Köpfen mögen die Vorurteile noch verhaftet sein. Ich habe im Vorfeld oft Teilnehmerinnen in meinen Fitness-Kursen davon erzählt, dass Hera Lind in meine Talkshow kommt. Die Reaktionen waren vielfältig. "Ach DIE! Wie kommt DIE denn dazu, sich mit IHNEN in ein Bett zu legen?" oder "Bitte erzähle uns was, aber nicht mehr von Hera Lind, bitte!" waren einige Aussagen, die von einem naserümpfenden Gesichtsausdruck begleitet wurden. Andere jedoch bekamen einen leichten Glanz in den Augen, so wie man ihn im Kerzenschein am Heiligabend hat: "Oh, wirklich? Hera Lind kommt? Von ihr habe ich schon so manches Buch gelesen. Die schreibt so toll!" diesmal begleitet von einem sanften Nicken.

Ich wollte Hera Lind unbedingt kennenlernen und in meine Talkshow einladen. Ihre Bielefelder Wurzeln und ihre bewegte Lebensgeschichte passen zudem perfekt in das Konzept der "Bielefelder Bettgeschichten". So habe ich ihr einen langen Brief geschrieben, der erst mal zwei Monate in ihrer Fanpost verloren gegangen war... Doch zu meinem Glück hat sie ihn dann doch noch gefunden, gelesen und im selben Augenblick zugesagt.

Am 15.9.16 war es dann soweit. Hera Lind fuhr die Rolltreppe im Bielefelder Bahnhof hoch, entdeckte mich und strahlte :-) Und wir hatten einen wundervollen Abend... Einen Tag später haben wir uns dann nochmal in ihrer Show auf dem Sennestadt-Fest getroffen und als kleine Zugabe für die Zuschauer gesungen. Dazu gibt's auch ein Video und einen Blog-Eintrag. Und wer es eilig hat: Eine kleine 2-Minuten-Kurzfassung zur Bettgeschichte mit Hera Lind gibt es hier auf Youtube.

Das gesamte Bettgeschichten-Interview dauert über eine Stunde. Ich konnte mich nur von sehr wenig Material trennen. Und ich höre diesmal nicht auf die Stimmen, die meinen: Videos auf Youtube müssen immer lustig, zackig und kurz sein. Ich bin davon überzeugt, dass sich das Anschauen lohnt. Noch eine Warnung an die "Naserümpfer": So manches Vorurteil über Hera Lind könnte durch neue positive Erkenntnisse ersetzt werden :-).

Danke an meine tolle Crew, die sich liebevoll und kreativ für einen reibungslosen und fröhlichen Abend engagiert hat. Und danke natürlich an Hera Lind, die mein Leben total bereichert hat und von der ich viel lernen konnte. Und jetzt: Viel Spaß beim Anschauen.

Hier gibt es noch einen Artikel in der NW dazu.

Trailer zur Bettgeschichte mit Christina Kampmann
Singen mit Hera Lind auf dem Sennestadtfest: "Mein...

Ähnliche Beiträge

nach oben
nach unten